St. Michael und Paulus

Workshop "Gastfreundschaft" 20.4.2021

20. April 2021 - Wie  kommt man zu einer Kultur echter Gastfreundschaft? – Florian Mittl

Der antike Schriftsteller Tertullian, der später selbst zum Christentum konvertierte, schreibt angesichts der rasch wachsenden frühen Kirche: „Seht, wie sie einander lieben“.
Die Art und Weise, wie die frühen Christinnen und Christen miteinander umgehen, ihre Fröhlichkeit, ihre Art zu feiern usw. sind anziehend und laden andere dazu ein, sich genauer mit dieser neuen Gemeinschaft auseinanderzusetzen. „Einander“ ist eines der häufigsten Wörter der Bibel. Am Umgang von Christ*innen untereinander und mit anderen kann Gott erkennbar und erfahrbar werden.
Die Kultur einer Organisation kann man mit der Formel Kultur = Werte x Verhalten beschreiben. In diesem Seminar sollen Wege aufgezeigt werden, wie man vom bloßen Behaupten ins Tun kommt, damit sich Werte und Verhalten tatsächlich decken und besonders für jene, die zum ersten Mal oder nur selten eine Pfarrgemeinde besuchen, auf faszinierende Weise sicht- und spürbar werden.

Einladung Gastfreundschaft 3 v2

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Präsentation Gastfreundschaft.pdf)Präsentation Gastfreundschaft.pdf[ ]2670 KB