St. Michael und Paulus

Gedenken der Corona-Opfer

Schon am Karfreitag hat die kath. Kirche in
Deutschland der Corona-Opfer gedacht. Auf Initia-
tive des Bundespräsidenten soll der 18. April ein
Gedenktag für die Opfer der Corona-Pandemie
sein. Unser Bürgermeister lädt ein, dies durch Trau-
erfeiern zu unterstützen, denn 140 Personen gehö-
ren inzwischen in Velbert zu den Opfern dieser
Pandemie. So werden wir an diesem Tag in unse-
ren Gottesdiensten besonders für die Opfer und die
Angehörigen der Corona-Pandemie beten. Unsere
Kirchen sind bis 18.00 Uhr zum persönlichen Ge-
bet geöffnet. Außerdem werden wir durch Glo-
ckenläuten um 12.00 Uhr einladen zu einem stil-
len Gedenken, bzw. zum persönlichen Angelus-
Gebet in diesem Anliegen. Herzlich laden wir die
Angehörigen dazu ein auf unserem kath. Friedhof
an der Talstr. am Hochkreuz eine Osterkerze zu
entzünden. „Im Kreuz ist Heil“ - „Im Kreuz ist
Hoffnung“ - „Im Kreuz ist Leben“ steht dort ge-
schrieben. Diese österliche Botschaft hilft den
Glauben zu stärken, sie ist ein Licht in der Dunkel-
heit, ebenso wie die neu aufblühende Natur von der
Kraft des Lebens kündet.